Karten selber basteln

Was gibt es Schöneres, als jemandem eine Freude zu bereiten?! Freude spenden und Glückseligkeit erzeugen, das ist sogar manchmal schöner, als selbst in den Genuss einer netten Geste zu kommen. Karten kann man immer verschenken, günstig selber machen und mit ein paar netten Worten versehen. Sie sind eine charmante Tradition die bewahrt werden sollte. Eine handgearbeitete Grußkarte ist ein außergewöhnliches und bleibendes Geschenk.

Eine Karte passt zu vielen Anlässenchristmas-1104954__340

  • zum Geburtstag
  • zum Jubiläum
  • als Einladungskarte
  • zur Hochzeit
  • für das neugeborene Baby
  • an Weihnachten
  • oder auch einfach nur mal so

 

Karten kann man individuell gestalten und ganz leicht selber basteln. Ihre Freunde und Verwandten werden sich über Ihre originellen handgefertigten Kartengrüße besonders freuen.

 

Das kann wirklich jeder…

Glückwunschkarten kann jeder basteln – Groß und Klein. Egal, ob als Einladungskarte zur Hochzeit, ob eine selbstgestaltete Postkarten oder eine persönliche kreierte Geburtstagskarte, der Kreativität darf man freien Lauf lassen. Man kann sie bemalen, bestempeln, bekleben oder anderweitig verzieren. Mit einem Rohling und einigen dekorativen Elementen ist schnell eine individuelle Karte kreiert. Die notwendigen Utensilien sind oft nicht teuer, meist hat man sogar alles dafür bereits zu Hause. In der Natur findet man wundervolle Elemente und im Alltag sammelt sich einiges an Materialien dafür an. Eine Schere und Klebstoff hat jeder zu Hause.

 

Kreative Inspirationen

Im Internet gibt es schöne Anleitungen, von denen man sich inspirieren und animieren lassen kann. In vielen Haushalten wird gestanzt, geklebt, gemalt, gestempelt was das Zeug hält. Je mehr man ausprobiert, umso kreativer werden die eigenen Ideen. Mit der Zeit wird das handwerkliche Geschick immer besser und die Ideen sprudeln nur so heraus. Da bekommt plötzlich eine alte Verpackung, die sonst nur in den Müll wandern würde, als Bordüre auf einer Karte eine ganz neue Verwendung. Sogar Schnipsel einer alten Zeitung können künstlerisch in Szene gesetzt werden. Die verschiedensten Techniken lassen sich anwenden. So entstehen sogar Karten in 3 D, in den skurrilsten Falttechniken oder mit doppeltem Boden.

 

birthday-card-1728287__340-1

Persönliche Worte finden

Mit ein paar persönlichen Worte oder einem kleinen Gedicht bekommt eine selbst gebastelte Karte die ganz individuelle Note. So kreiert man Einzigartigkeit und wunderschöne Ausdruckskraft. Egal, ob humorvoll oder gefühlvoll, ob herzlich und vertraut oder ganz klassisch, mit einer solchen Karte zaubert man dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht und macht den Tag zu einem ganz besonderen.

 

 

Basteln mit therapeutischem Potential?

Karten selbst zu gestalten hat sogar einen therapeutischen Nutzen. Man kann sich einfach mal zurücklehnen und entspannen. Entspannung muss nicht immer eine Massage sein, Entspannung kann auch mit einer Aktivität verbunden sein. Vor allem Aktivitäten die kreativ und beruhigend sind fördern die Entspannung. Deswegen werden viele therapeutische Maßnahmen mit Kunst in Verbindung gebracht. Man entspannt sich und schafft dabei wundervolle Werke. DIY jeder Art hat eine wohltuende Wirkung auf die Psyche und manchmal entdeckt man erst beim Ausprobieren, welch kreatives Potenzial in einem steckt.

picture_20161011_161121144

 

Haben wir die Lust am Basteln geweckt? Wir haben weitere kreative Anleitungen auf unsere Seite, z.B. zum Basteln mit Papier oder selbstgemachte Stempel.

 

Bildquellen:

https://derdiedaskleine.blogspot.de/2016/01/noch-eine-geburtstagskarte.html mit Erlaubnis zur Veröffentlichung

https://pixabay.com/de/users/Catkin-127770/

https://pixabay.com/de/users/snaranaus-1656015/

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Simone sagt:

    Ich bin mal eben entspannen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.